Freie Psychotherapie - wer zahlt?

Die Kosten für eine Behandlung bei mir als Heilpraktiker für Psychotherapie werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Sie sind also Selbstzahler und können die Summe gleich vor Ort begleichen, oder gegen Rechnung.

Einige private Krankenversicherungen bzw. Zusatzversicherungen hingegen übernehmen zumindest einen Teil der Kosten. Informieren Sie sich daher bitte im Vorwege, ob eine Kostenübernahme unter welchen Bedingungen grundsätzlich möglich wäre. 

Wenn Sie länger auf einen Therapieplatz bei einem psychologischen Psychotherapeuten warten müssen, dann nutzen Sie als Überbrückungszeit die Behandlung bei mir als Heipkraktiker für Psychotherapie. So können Sie bereits erste Themen kurzfristig klären, denn oft ist der Leidensdruck groß. Dann besteht auch die Möglichkeit, dass ich Ihnen eine kurze Bestandsaufnahme für eine später beginnende Kassen-Therapie mitgebe. Eine für beide Seiten dann vorteilhafte Kombination.

Weitere Vorteile zur Behandlung durch einen Heilpraktiker für Psychotherapie finden Sie hier:

  

Comments are closed.